BuchhändlerIn in Vollzeit

Klinski. Die inhabergeführte Buchhandlung im Kölner Westen sucht Sie.

Unser anspruchsvolles Publikum beraten wir mit viel Freude und Engagement. ­Sortimentsschwerpunkte sind ­Belletristik und Kinderbuch, im Sachbuch sind die Warengruppen ­Gesellschaft / Politik / ­Zeitgeschichte von besonderer ­Bedeutung.

Von den BewerberInnen wünschen wir uns:

– eine abgeschlossene Buchhandelsausbildung/­Berufserfahrung
– fundierte Sortimentskenntnisse u. Titelkompetenz, ­insbesondere in der Belletristik
– kaufmännisches Gespür / EDV-Kenntnisse/WWS
– Kunden- und Serviceorientierung
– Engagement, Verlässlichkeit und Begeisterung für das Medium Buch.

Wir bieten eine unbefristete Festan­stellung, einen Arbeitsplatz mit Entwicklungspotential sowie eigenständiges und abwechslungsreiches Arbeiten in einem kompetenten Team.

Bewerbungen bitte per Mail an:

info@buchhandlung-in-braunsfeld.de, z.Hd. Gabriele Klinski

Wir sind für Sie da.

Willkommen bei Klinski. Coronakonform mit Maske und Abstandsregeln.

Mo. – Fr. von 9:30 – 18:30 Uhr / Sa. von 9:30 – 16:00 Uhr. Sie erreichen uns telefonisch 0221.94 16 527 und per E-Mail an info@buchhandlung-in-braunsfeld.de

Telefonische Bestellung mit Abhol- und Lieferservice gilt weiterhin. Unser Online-Shop ist rund um die Uhr geöffnet. Hier können Sie direkt bestellen: in die Buchhandlung oder nach Hause.

Nach vorheriger Absprache liefern wir auch per Bote ohne Aufpreis nach Braunsfeld, Müngersdorf und Lindenthal oder per Post ab 30 Euro portofrei.

Geschenkideen für die Kleinen – zur Freude der Großen

Empfohlen von Gabriele Klinski

Alex Morss / Sean Taylor
Winterschlaf
Vom Überwintern der Tiere
Insel Verlag 2021 / geb. / 32 Seiten / 16,95 € / Ab 5 Jahre

Draußen bei Oma Sylvie gibt es viel zu entdecken, egal zu welcher Jahreszeit. Im Laufe der Monate verändert sich alles, nach und nach. … weiterlesen

Susanne Straßer
Kann ich bitte in die Mitte?
Peter Hammer Verlag 2021 / PP / 24 Seiten / 14,90 € / Ab 2 Jahre

Ein herrliches Bílderbuch für die Kleinsten und für alle, die ihren Kindern gerne vorlesen! Turbulent geht es her auf dem Sofa. „Kommt, wir lesen ein Buch!“ ruft das Kind und schon kommen alle angelaufen: Zebra, Katze, Kind, Hamster, Löwe … weiterlesen

Julie Völk
Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat
Die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm
Gerstenberg Verlag 2021 / Geb. / 400 Seiten / 34 € / Ab 4 Jahre

Die vielfach ausgezeichnete Künstlerin Julie Völk führt uns in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm, … weiterlesen

Aktuell im Gespräch

Was man jetzt lesen sollte, um auf dem Laufenden zu sein. Eine Auswahl unserer Tipps aus dem Schaufenster:

Jenny Erpenbeck
Kairos
Penguin 2021 / Geb. / 384 Seiten / 22 €
Sven Regener
Glitterschnitter
Galiani-Berlin 2021 / Geb. / 480 Seiten / 24 €

Sally Rooney
Schöne Welt, wo bist du
Claassen 2021 / Geb. / 352 Seiten / 20 €
Helene Hegemann
Patti Smith
Kiepenheuer & Witsch 2021 / Geb. / 112 Seiten / 10 €
Armin Nassehi
Unbehagen
C.H.Beck 2021 / Geb. / 384 Seiten / 26 €

Stephan Malinowski
Die Hohenzollern und die Nazis
Propyläen Verlag 2021 / Geb. / 752 Seiten / 35 €

Jetzt hier bestellen

Volltreffer! Jeff Kinney zu Gast in der Buchhandlung.

Mit Gregs Tagebuch landete Autor Jeff Kinney weltweit einen Riesenerfolg. Jetzt ist Band 16 erschienen. „Volltreffer“, so lautet der Titel des neuen Greg-Abenteuers.

Jeff Kinney war zu Gast in der Buchhandlung und signierte seine Bücher. Matti, Mia und Maxi durften ihm dabei assistieren.

Jeff Kinney
Gregs Tagebuch 16 – Volltreffer!
Baumhaus Verlag 2021 / Hardcover / 224 Seiten / 14,99 € / ab 10 Jahren
Gabriele Klinski, Jeff Kinney, Maxi, Mia und Matti nach der Arbeit vor der Buchhandlung.

Jetzt hier bestellen

Roman des Jahres 2021: Blaue Frau

Antje Rávik Strubel erhält den Deutschen Buchpreis 2021 für ihren Roman „Blaue Frau“.

Aus der Begründung der Jury: „Mit existenzieller Wucht und poetischer Präzision schildert Antje Rávik Strubel die Flucht einer jungen Frau vor ihren Erinnerungen an eine Vergewaltigung. … In einer tastenden Erzählbewegung gelingt es ihr, das eigentlich Unaussprechliche einer traumatischen Erfahrung zur Sprache zu bringen. …“