Im Schaufenster

Das Herz der Stadt

Veröffentlicht am

Der Kölner Dom

Csaba Peter Rakoczy (Fotos), Rainer Rudolph (Text)
Regionalia Verlag 2020, Geb. / 96 Seiten / 14,95 €

Der Kölner Dom ist eine der schönsten Kathedralen der Gotik und Teil des Weltkulturerbes – hier schlägt das Herz der Stadt. Die zahlreichen Fotografien dieses neuen Bildbandes zeigen eine der größten Kirchen der Welt als lebendigen Mittelpunkt einer quirligen Metropole: als ewige Baustelle, bei frommen Festen und im Kölner Karneval. Anhand der Abbildungen kann der Betrachter dem architektonischen Meisterwerk „aufs Dach steigen“. Und im begleitenden Text wird seine mehr als 700-jährige Baugeschichte und werden seine Kunstschätze dargestellt.

CSABA PETER RAKOCZY (1963 in Köln) ist seit 1992 Fotoredakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger. Er ist Foto-Autor zahlreicher Bildbände, präsentierte seine Arbeit auf Foto-Ausstellungen im In- und Ausland und erhielt vielfache Auszeichnungen.

RAINER RUDOLPH M. A. (1951) studierte Germanistik, Theaterwissenschaft und Geschichte. Er begleitete den Dom über viele Jahre als Berichterstatter des Kölner Stadt-Anzeigers und ist Autor verschiedener Reiseführer und Bücher über Kölner Themen.

Jetzt hier bestellen

Dom-Geschichten

Mit der Dombaumeisterein a.d. durch die Kathedrale
Barbara Schock-Werner, Joachim Frank
Dumont Verlag 2020 / Broschur / 176 Seiten / 18,00 €

Niemand kennt den Kölner Dom so gut wie Barbara Schock-Werner, die von 1992 bis 2012 die erste Dombaumeisterin in der 750 jährigen Geschichte des Doms war. In diesem neuen Domführer stellt sie die gotische Kathedrale, deren Geschichte und bedeutende Kunstwerke aus ihrer ganz persönlichen Perspektive vor – mit Anekdoten, wie nur Schock- Werner selbst sie erzählen kann: Warum sie die Vitrine um den Dreikönigenschrein »mein Fort Knox« nennt; wie es zum Glasfenster von Gerhard Richter im Südquerhaus kam; wo es im Dom Schildkröten und Seifenblasen gibt. Diese und viele andere »Dom-Geheimnisse« deckt Barbara Schock-Werner ebenso kenntnisreich wie humorvoll auf. Dabei gilt das besondere Augenmerk der Autorin und ihres Co-Autors Joachim Frank der Domschatzkammer und ihren wichtigsten Exponaten.

PROF. DR. BARBARA SCHOCK- WERNER, geboren 1947, war von 1999 bis 2012 Dombaumeisterin am Kölner Dom und Leiterin der Dombauhütte. In die Zeit ihres Wirkens fällt die Gestaltung des monumentalen Südquerhaus-Fensters im Dom durch den Künstler Gerhard Richter.

JOACHIM FRANK, geboren 1965, war u. a. Chefredakteur der Frankfurter Rundschau. Er arbeitet seit 2011 als Chefkorrespondent der DuMont-Mediengruppe. Autor mehrerer Bücher.

Für die Serie ›Köln auf den Punkt‹ wurden die Autoren Schock-Werner und Frank mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz 2019 ausgezeichnet.

Jetzt hier bestellen

Im Schaufenster für neugierige Kinder

Das „Herz“ für Kinder

Veröffentlicht am

Andreas Ganther
Mein Kölner Dom
Bachem Verlag / Wimmelbilderbuch / 12 Seiten / 14,95 € / ab 5 Jahren

Peter Füssenich u.a.
Kölner Dom – Wie geht das
Bachems Wissenwelt / 28 Seiten / 16,95 € / ab 8 Jahren

Jetzt hier bestellen

Christoph Baum (Illustration), Barbara Schock-Werner und Johannes Schröer (Text)
Wie der Dom nach Köln kam
Greven Verlag / 64 Seiten / durchgehend farbig illustriert / 18,90 €

Saskia Gaymann
Mein 1. Kölner Dom – Buch
Bachem Verlag / Pappbilderbuch / 9 Seiten / farbig illustriert / 7,95 € / ab 2 Jahren

Jetzt hier bestellen

Im Schaufenster

25 Jahre Durchblick: C.H.Beck Wissen

Veröffentlicht am

Die Universalbibliothek für die Westentasche, 700 Titel umfassend, kurz und übersichtlich. Grundlagenwissen, Aktualität, gesellschaftliche Standortbestimmung und intellektuelle Anregung, all das bietet diese Reihe über die wichtigsten Gebiete aus den Kultur- und Naturwissenschaften. Leserinnen und Leser, die sich anspruchsvoll, knapp und kompetent informieren wollen, sind mit diesen Büchern bestens versorgt.

Naturwissenschaften und Technik, Psychologie und Medizin

Jetzt hier bestellen