Auftakt des Bücherherbstes mit all den zu entdeckenden Neuerscheinungen ist das Auswahlverfahren zum Deutschen Buchpreis 2020. Damit zeichnet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels seit 2005 den besten deutschsprachigen Roman des Jahres aus.

Unsere Tipps weil sehr gern gelesen:
Iris Wolf „Die Unschärfe der Welt“ und Charles Lewinsky „Der Halbbart“.
Alle Infos hier: https://www.deutscher-buchpreis.de/
Wir sind gespannt und fiebern mit!